Skip to content

Childless architects

May 12, 2010

Thanks for all your encouraging comments!!

A couple of weeks ago Keksi and the other Kindergarten-kids moved into their brand new Kindergarten-building. A modern passive house with hugh glass fronts. Looks great no doubt.

But soon we figured out the architects who planned the building must be childless architects. They thought it would be a great idea to have a lot of glass fronts inside the building as well. Which results in that the teachers have to put stuff on the glass doors and walls to make them visible and to avoide severe accidents of children bumping in to them.

And then we have the wooden floor. Which is oiled and not varnished. You oil a floor you let it breath, you keep it naturally. But it is rough and difficult to keep clean. You varnish a floor to make it resistant to dirt and easy to keep clean. You can guess what floor the architects chose: yes an oiled floor of course. Despite the fact that the teachers are swearing while trying to wipe it clean the kids come home with torn knees. The wood is so rough the pants won´t last more than a week.

I never had a problem with torn knees before but now suddenly I have 6 pants to fix. First I was clueless ´cause Keksi´s pants all are slim fit (he would drown in baggy style – opposed to me who wears baggy style looking slim) and I was wondering how to reach the knees?? Then my mother-in-law told me to unstitch the side seams – and it worked! It´s also worth it to adhere the patch with clue before sewing.

Vor einigen Wochen ist Keksi mit seiner Kiga-Gruppe in das neue Kindergartengebäude gezogen. Ein toller Passivhaus-Neubau mit riesigen Glasfronten.

Aber schon bald stellte sich heraus, daß das Gebäude wohl von kinderlosen Architekten geplant worden war. Denn auch im Gebäude fanden sich riesige Glasfronten wieder. Welche von den Pädagoginnen mit allerlei Zeug beklebt werden müssen damit es nicht zu folgenschweren Unfällen mit durch-Glasscheiben-fallenden Kindern kommt.

Und dann ist da der Holzfußboden. Entweder man ölt oder versiegelt einen Holzboden. Geölt wirkt er natürlich und kann atmen, ist aber rauh und schwer sauer zu halten. Versiegelt verliert er seine Natürlichkeit, aber Schmutz hat keine Chance und man wischt einfach mal drüber, auch mit Reinigungsmittel kein Problem. Nun ratet mal wofür sich die Architekten beim Bau des Kindergartens entschieden haben? Natürlich, für einen geölten Fußboden. Außer daß die Pädagoginnen beim Wischen jedesmal fluchen muß eine Hose nach der anderen ihr Kniefett lassen. Ich hatte früher nie Probleme mit aufgerissenen Hosen aber bei dem rauhen Boden hält eine Hose grade mal eine Woche bevor sie durchgescheuert ist.

Jetzt hab ich also 6 Hosen zum Flicken da liegen. Zuerst war ich etwas ratlos wie ich denn da zum Nähen ran komm´ ans Knie (denn Keksi braucht im Gegensatz zu mir die slim fit Variante). Doch die Schwiegermutter meinte auf der Seite auftrennen – hat funktioniert! Die Flicken geklebt hab ich vor dem Nähen auch, damit nix verrutscht!


Advertisements
3 Comments leave one →
  1. May 12, 2010 7:16 pm

    Oft fragt man sich, wer die Sachen so plant, wie sie gebaut werden. Wer Fliesen an einer Bushaltestelle verbaut, die bei Regen aalglatt werden. Warum unsere Unibibliothek mit Marmorplatten verkleidet ist, die sich wölben und dann nach und nach herunterfallen und aus dem Gebäude eine Dauerbaustelle machen. Wer Pflaster verlegt, das im Winter sofort zur Eisbahn wird. Testen die Leute die Sachen nicht??? Hätten sie nicht mal ein paar Kinder probeweise auf dem Fußboden spielen lassen können???

  2. May 13, 2010 12:45 pm

    Det låter som en jättefin förskola men kanske inte så smart arkitektur. Tycker att du löste problemet med de slitna byxknäna bra :) Ha en bra helg!

  3. May 17, 2010 9:36 am

    Ja, det är ju inte alltid tänket är påkopplat som det borde… Går det inte att göra något åt golven? Det där verkar ju inte så lyckat. Tur man har lätt för att lappa och laga i alla fall!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: